Textversion

Sie sind hier:

Geschichtlicher Hintergrund

Überblick Marseiller Tarots

Entstehung des Convos-Decks

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Bitte lesen!

Kontakt

Impressum

Disclaimer - Haftungsausschluss

1930 - Frankreich:

Als Bearbeitung eines alten französischen Besancon Tarock entstanden, erscheint das »Ancien Tarot de Marseille« (Altes Marseiller Tarot) im Verlag Grimaud als zeitgemäßes Wahrsagespiel. Mit der Neuveröffentlichung der Karten, die im 19. Jahrhundert erstmals gedruckt wurden, wird das Interesse am Tarot de Marseille für die Divination geweckt. Es wurde zum wurde zum Trendsetter für das Tarot des 20. Jahrhundert.

Die 22 Karten der Großen Arkana

0 11
1 12
2 13
3 14
4 15
5 16
6 17
7 18
8 19
9 20
10 21


Die 56 Karten der Kleinen Arkana

  Stäbe Schwerter Münzen Kelche
König
Königin
Ritter
Bube
10
9
8
7
6
5
4
3
2
Ass


Diese Seite befindet sich im Aufbau. Bitte schauen Sie doch in ein paar Tagen wieder vorbei.

Abbildungen Tarot © Verlag/Hersteller